© Chloé Desnoyers
  
 

ANTOINE VILLOUTREIX


 

Der aus Paris stammende Singer-Songwriter Antoine Villoutreix lebt seit mehreren Jahren in Berlin und tourt regelmässig durch ganz Europa. So wie Berlin ist auch seine Musik vielseitig. Der Wahlberliner bringt frischen Schwung in den Chanson, indem er Elemente aus Folk und Swing einfließen lässt. Seine Musik ist bunt und grenzenlos. Inhaltlich geht es um Sehnsucht, Selbstfindung und natürlich Liebe. Mit seiner tiefen Stimme und alltagspoetischen Texten, die der moderne Chansonnier auf Französisch und Deutsch schreibt, präsentiert er in seinem neuen Album „Paris Berlin“ gefühlvolle und zum Träumen anregende Lieder: eine musikalische Reise zwischen zwei faszinierenden Städten und Kulturen.

 
 

INTERVIEW


 

 
 

PRESSE
 
„Verträumter Chanson trifft auf spielerische Texte und Berliner Schnauze.“
Deutschlandradio Kultur
 
„Antoine Villoutreix [entlockt] der eckigen deutschen Sprache seiner Wahlheimat Berlin geschmeidige Musikalität.“
Tagesspiegel
 
„Das Französische ist durch seine natürliche Sprachmelodie schon prädestiniert für sanfte und eingängige Musik. Genau diese Eigenschaft macht Antoine Villoutreix sich zunutze und gibt seinen Songs somit das perfekte Savoir-vivre. Aber nicht nur Frankreich und Paris haben es dem Wahlberliner angetan. Auch mit unserer Hauptstadt verbindet er sehr viel, was immer wieder in seine Songs einfließt. Dabei faszinieren ihn gerade die kleinen Vielschichtigkeiten und unterschiedlichen Facetten, die er sowohl in Paris als auch in Berlin ständig wiederfindet. Deswegen hat er beide Städte auf seinem neuen Album verewigt. Den Eröffnungssong „Alright“ singt er auf Französisch und Englisch und verbindet damit perfekt Chanson und Singer-/Songwriter.“
WDR 5
 

« Bei diesem Jungen, Typ offen und ehrlich und ein wenig schüchtern, wirkt alles charmant. Der Wahl-Berliner mit der Gitarre wandelt locker zwischen den beiden Sprachen und Lied-Kulturen. Mal schimmert die Hamburger Schule durch (“Neben Dir”), mal gleitet er in typisch französischen Swing. »
Saarbrücker Zeitung

 
„Derzeit bringt Antoine Villoutreix mit seinem Album ‘Paris Berlin’ seine Wahlheimat Berlin mit seiner Geburtstadt Paris zusammen – und da sprühen die Chansonfunken.”
SR 2
 
„Der junge Mann […] lebt in Berlin, auch wenn in seinem Herzen Paris verankert ist. Und so ist seine neue CD ‚Paris Berlin’ denn auch eine neue Mischung aus dem Berlingefühl vieler aktueller Songwriter der Hauptstadt […] mit beflissener und herzensbewegter Dichtung – und […] einer dicken Portion Paristouch.“
SR 3
 
„Paris kennt man als die Stadt der Liebe, mit Chanson, Rotwein, süßen Cafés und Poesie; Berlin ist wild vielfältig, offen und frei. Beide Welten vereint der aus Paris stammende in seinen Chansons.“
Kulturradio vom RBB
 
„Mal auf Französisch, mal auf Deutsch singt Antoine Villoutreix über die Liebe, guten Rotwein und das wilde Berlin.“
94,3 rs2
 
„Wunderschön“
Fritz Unsigned
 
„[…] eine besondere Mischung aus Chanson und Folk mit Swing-, Reggae- und Rock- Einflüssen“
ASK HELMUT
 
„Der französische Singer-Songwriter hat mit ‚Paris Berlin’ ein Album veröffentlicht, dass beide Länder international vereint.“
JOIZ
 
„Auf seinem neuen Album ‚Paris Berlin’ […] kreuzt er sogar französische Poesie mit Berliner Schnauze. Musikalisch bleibt er den berühmten Liedermachern seiner Heimat treu und mixt immer eine Portion Melancholie unter die Noten.“
B.Z.
 
„Auf seinem neuen Album ‚Paris Berlin’ verbindet er verträumte Musik mit verspielten Texten in Berliner Schnauze.“
Hörzu
 
„[…] herrliche fluffige Chansons für laue Sommerabende“
Westfälischer Anzeiger
 
„Charmant“
Neon Ghosts
 
„Seine Songs sind ruhige und geistreiche Pop-Miniaturen“
AUDIO
 
„Diesen Künstler sollte man in Paris als auch in Berlin im Auge behalten“
Frankreich Erleben
 
„Der Pariser Antoine Villoutreix wohnt seit einigen Jahren in Berlin. Er ist Chansonnier und Liedermacher, er singt auf Französisch und Deutsch. Seine Lieder über die Stadt und die Liebe sind mal melancholisch, mal beswingt, meist beides.“
FOLKER
 
„So wie Berlin ist auch seine Musik extrem vielseitig und bestückt mit unzähligen
Eindrücken: eine Mischung aus Chanson, Folk oder Swing.“
Szene Lübeck
 
„[…] seine melodisch-eingängigen Lieder erweisen sich immer wieder aufs Neue als
veritable Ohrwürmer.“
Kielerleben
 
„Mit seiner tiefen Stimme und geistreichen Texten, auf Französisch und Deutsch, schreibt Antoine emotionale als auch reflektierte Chansons.“ Boitzenburgerland.de
 
„Seine Musik ist bunt und grenzenlos.“
BalconyTV
 
„Kommen Sie mit auf eine poetische Reise zwischen zwei faszinierenden Städten und Kulturen!“
VisitBerlin.de
 
„Wir sind begeistert von Antoine Villoutreix, ein absoluter Geheimtip.“
BerlinMitteMusic
 

« Und während er in die Saiten greift und singt, entstehen diese Bilder, bei denen man die Straße einer kleinen französischen Stadt zu sehen glaubt. Das Ursprüngliche, ein Sommertag, die Hitze, die über Dächern und Kopfsteinpflaster flirrt. Jungs, die um die Hausecken springen. Sie und Er und voll von Liebe. Die Alten, die im Kreis auf der Bank im Schatten der Bäume die Jahre vorüber ziehen lassen – all die Sommer, die es schon gab.»
Märkische Onlinezeitung

 

« Die Musik geht ins Ohr – und da bleibt sie. Wenn man ihn also zufällig auf einem seiner Konzerte trifft, so ist es ein Muß das Portemonais zu zücken und sein überraschend abwechselungsreiches Album “les vieux souliers” an sich zu reißen! Dieser Franzose bringt wirklich neuen Schwung in die Hauptstadt – seltsam, dass wir jetzt erst von ihm hören! »
Stereopol.de

 
 

Konzerte

27.01.2017 Chemnitz (DE) Kaffeesatz
28.01.2017 Annaberg-Buchholz (DE) Alte Brauerei
14.02.2017 Hamburg (DE) Café Paris
22.02.2017 Paris (FR) Bateau El Alamein
25.02.2017 Champigny-sur-Marne (FR) Centre Olivier Messiaen
11.03.2017 Kiel (DE) Prinz Willy
18.03.2017 Sulzbach/Saar (DE) Sulzbacher Salzmühle
29.04.2017 Nice (FR) Blue Star Studio
11.05.2017 Halle (DE) Kunstverein “Talstrasse”
03.06.2017 Burg Waldeck (DE) Burg Waldeck Festival
15.07.2017 Berlin (DE) LCB
21.07.2017 Dresden (DE) Fiete Behnersens v-cake
22.07.2017 Leipzig (DE) LVZ Sommerkino im Scheibenholz
28.07.2017 Couthures (FR) Les ateliers de couthures
21.09.2017 Hamburg (DE) Repeerbahn Festival
12.11.2017 Berlin (DE) Zitronencafé im Körnerpark
18.11.2017 Paris (FR) Comédie Nation
31.11.2017 Oldenburg (DE) Weiße Rose
01.12.2017 Neustadt am Rübenberge (DE) Schloss Landestrost